Parallel zur Photokina und im Rahmen der Internationalen Photoszene organisiert mein fotografischer Berufsverband FREELENS bereits zum vierten Mal die Ausstellung R(h)eine Träume.

Diesmal zeige ich die Serie TAT & ORT: Fotografie an Orten, bei denen es – auch ohne Menschen im Bild – eine innere Idee zur Geschichte dahinter gibt. Auf Feld, Wiese und am Waldrand stehen diese Konstruktionen: gehandwerkte Treppen mit Sitzplatz oder kleine Häuser mit individueller Note durch den Besitzer – mit dem Sinn für die Jagd durch (meist) Mann auf Tier.
Mit dem regelmäßigen Besuch der Bauten in diesem Frühling – unterwegs mit dem Fahrrad von Hochsitz zu Hochsitz – ergänzt und verändert sich die Vorstellung von Jagdszenerie und Ansitz hin zum Naturerlebnis an wirkungsvollen Orten.

Den Katalog zur Ausstellung > hier ansehen.

Website R(h)eine Träume
Website FREELENS

Vernissage: 25.9.2018
Zeit: 25. - 30.9.2018
geöffnet: 19 Uhr Di - Do 14 - 19 h | Fr 14 - 22 h | Sa + So 11 - 19 h
Ort: Basement Studios | Erzbergerplatz 9 | 50733 Köln